Letztes Feedback

Meta





 

Neuer Blog, neues Glück...

Dies soll nun mein halb privater, halb auf meine Profession bezogener Blog werden. Mal dies mal das, immer daran orientiert, was derzeit den meisten Platz in meinen Gedanken einnimmt.

Ich mag Tagebücher. Ich habe im Prinzip immer schon viel geschrieben und Möglichkeiten gesucht, meine Gedanken und Gefühle zu kommunizieren. Leider kreise ich zu oft um mich selbst oder anders formuliert: Meistens interessieren meine Belange einfach niemand anderen so sehr, dass sich konstruktive Gespräche ergeben.

Tagebücher erlauben mir  ruhige Abreaktionen, die keine anderen Personen in die Bedrängnis bringen, sich zu unangenehmen Themen außern zu müssen. Seien diese schlichtweg für sie irrelevant, lästig oder nicht verständlich.

 

Worum es also thematisch oft gehen wird: Wie der Name schon sagt Reiki. Ich befinde mich derzeit auf dem Weg zum Meisterlehrergrad und hoffe, das Seminar im September abschließen zu können.

Ich werde über meine kleine Selbstständigkeit und ihre Tücken schreiben. Nach vielen Umwegen beginne ich nun endlich im Oktober eine Ausbildung zur Physiotherapeutin.

Manchmal wird es sich wohl auch um Religion, westliche Mystik, menschliche Beziehungen und deren Störungen, Moral, Alltagsfrust und Humor der finstereren Sorte drehen.

 

Namaste - Das Licht in mir grüßt das Licht in dir

30.7.13 13:04

Letzte Einträge: Praxiswahnsinn, Happy End...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen